Air

Sprung

Air & Style

Die wohl größte Snowboardveranstaltung der Welt

Anti - Rutsch - Pad

Rutschfeste Auflage zwischen den Bindungen

Backcountry

Fahren abseits der Piste

Backside Edge

Fersenkante

Bailen

Stürzen

Banked Slalom

In überhöhte Steilkurven gesetzter Riesenslalom

Bevel Kits

Ausgleichskeile für die Bindungen

Board - Bag

Snowboardtasche

Bordercross

4-6 Teilnehmer fahren gleichzeitig in einer Hindernisbahn

Bonen

Strecken des Beins beim Sprung

Bonken

Anspringen eines Gegenstandes

Carven

Fahren geschnittener Schwünge auf der Kante

Cliff

Felsenklippe, die übersprungen wird

Contest

Snowboardwettkampf

Coping

Obere Kante einer Halfpipe

Driften

Seitrutschen

Drop In

Ankündigung der Einfahrt in die Halfpipe

Edge

Kante

Event

Snowboardveranstaltung

Fakie

Rückwärtsfahren, beim Springen Absprung über das Tail

Flat

Flacher Boden einer Halfpipe

Flip

Salto mit dem Board

Floaten

Über den Pulverschnee “schweben”

Frontside - Edge

Zehenkante

Goofy

Rechter Fuß steht vorne auf dem Board

Grabben

Griff an die Kante beim Sprung

Halfpipe

Bahn in Form einer oben offenen (“halben”) Röhre

Hardboots

Stiefel für die Plattenbindung

Highback

Wadenhalter der Softbindung

Hip

Schanze, bei der Absprung und Landung im rechten Winkel zueinanderstehen

Jibber

veralteter Begriff für Pistenfreestyler

Judge

Punktrichter bei Freestyle - Wettbewerben

Kicker

Nach oben gerichtete Schanze

Leash

Fangleine für das Board

Lip

Oberer Rand einer Halfpipe

Liptrick

Trick am oberen Rand der Halfpipe

Nose

Schaufel, Spitze des Boards

Nosebone

Sprung mit gestrecktem vorderen Bein und angezogenem hinteren Bein

Obstacle

Hindernis

Olli

Sprung ohne Schanze

One Foot Air

Sprung mit hinterem Fuß aus der Bindung

Oververt/Overhang

Überhängender oberer Rand einer Halfpipe

Platform

Flachstück, das oben waagrecht an die Wand einer Pipe anschließt

Powder

Pulverschnee

Pushen

Schwungholen beim Fahren durch aktiven Körpereinsatz

Quarterpipe

Eine Wand einer Halfpipe

Ramp

Schanze

Regular

Linker Fuß steht vorne auf dem Board

Rippen

“Dahinsausen”

Rotation

Drehung

Run

Abfahrt

Ruts

Gräben, die beim Slalom neben den Toren entstehen

Shapen

Formen eines Hindernisses oder einer Halfpipe

Shredden

Agressive Anfahrt auf ein Hindernis

Sliden

Rutschen auf der Kante

Snaken

Drängeln

Spin

Drehung

Spine

Zwei Rücken an Rücken stehende Quarterpipes

Spot

Gebiet, in dem man gut boarden kann

Stiffy

Sprung mit voll gestreckten Beinen

Style

Fahrstil, persönliche Note beim boarden

Switchfoot

Goofytricks werden regular gefahren und umgekehrt

Tail

Heck des Boards

Toeside

Zehenkante

Transition

Übergang vom Boden zur Wand der Halfpipe

Tunen

Boardpflege (Wachsen, Kantenschleifen, etc.)

Turn

Schwung, Kurve

Tweaken

Verdrehen der Körperhaltung beim Sprung

Wall

Wand einer Half- oder Quarterpipe

Wheelie

Auf Nose oder Tail fahren